Cupcakes

Leichte Cupcakes, die besten Cup Cakes, ohne Buttercreme, Geburtstag, Events, Apéro,

Was ist den eigentlich ein Cupcake?

Hierzulande sind die beliebtesten Gebäcke Erdbeertörtli, Cremeschnitten, Nussgipfeli und Spitzbuebe. Daher ist es durchaus verständlich, dass “Cupcake” für viele kein Begriff ist.

Der Cupcake ist ein amerikanisches / britisches Gebäck, der ursprünglich in einer Tasse gebacken wurde. Daher seinen Namen Cup (Tasse) Cake. Nach dem Backen werden Cup Cakes mit einem Guss oder einer Cremehaube (Frostig oder Topping genannt) versehen. Der Unterschied zwischen Muffins und Cupcakes ist das Muffins aus einem Rührteig hergestellt werden und enthalten in der Regel keine Nüsse oder ähnliches. Muffins haben keine Cremehaube und sind weniger süss als Cupcakes.

Woher kommt die Piotita Cupcake-Rezeptur?

Als wir sie zum ersten Mal in London im Café von Peggy Porschen probiert haben, waren wir begeistert. Sie sahen toll aus und schmeckten einfach super. Sofort haben wir das Potential der kleinen Gebäcke erkannt. Und jedes Mal, wenn wir Cupcakes in einem Schaufenster im In- oder Ausland entdeckten, mussten wir sie probieren. Schnell stellten wir jedoch die grossen qualitativen sowie geschmacklichen Unterschiede fest. Zum Teil waren sie trocken und vor allem waren sie oft zu süss.

Zurück in unserer Küche begannen wir, selbst welche nach unserem Geschmack herzustellen. Und nach jahrelangem Tüfteln entstand unsere heutige Cupcakes-Rezeptur: super leichte Biskuits und vor allem keine Buttercreme, sondern eine luftige, nicht zu süsse Mascarpone-Haube. Doch damit nicht genug. Unsere Cupcakes haben Füllungen wie z.B. unser absoluter Bestseller “Vanille Beeri-Mix”. Ein Vanillebiskuit mit einem Kern aus Himbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren. Eine fruchtig, leicht saure und super frische Cupcake-Sorte, die schnell zum Liebling unserer Kunden wurde. Die eher winterliche Variante ist unser Haselnuss-Gianduja Cupcake. Ein superweiches Schoko-Haselnussbiskuit mit einer Haselnuss-Cremefüllung zum dahinschmelzen. Verführerisch gut!

Mit unseren Cupcakes konnten wir die grössten Cupcake-Skeptiker umstimmen. Und das freut uns riesig.

Sie sind wie ein Stück Torte, leicht und nicht zu süss. Ob mit Mascarpone-Haube oder nur mit einer Zucker- oder Schokoladenglasur, probieren lohnt sich auf jeden Fall.